Ausbildung

 

Castolin ist ausgebildeter Schauspieler für Clown und Comedy. Die dreijährige Ausbildung bestand unter anderem, aus folgenden Themen:

 

 

1. Ausbildungsjahr:

    • Grundlagen des Clowntheater
      • Clowntypen, Regeln der Komik, Requisitenarbeit, Strasberg- Training, Szenische Gestaltung, Improvisationstraining, Theorie: Geschichte der Clowns
    • Strassentheater- Performance

 

2. Ausbildungsjahr:

    • Tamala- Schauspieltraining
      • Archetypische Figur des Clowns, Strasberg- Methode, Grotowski- Training
    • Vertiefung Clowntheater
      • Fiktive Darstellung, Slapstick- Techniken, Regeln der Komik,
    • Werkstattaufführung; Ausbildung zum Gesundheit!Clown
      • theoretische und praktische Grundlagen der Clownsarbeit für medizinische und therapeutische Einrichtungen (Klinik, Altenpflegeheim, Gerontopsychiatrie, Einrichtung für geistig- körperlich behinderte und sprachbehinderte Kinder)
      • Persönlichkeitstraining, Praxis in den entsprechenden Einrichtungen
    • Prüfung zum   < Gesundheit!Clown>     in Theorie und Praxis

 

3. Ausbildungsjahr:

    • Grundlagen der Comedy
      • Typenstudien, Slapstiktechniken, Sprachgestaltung, Improvisationstraining, Rollenarbeit, Szenische Gestaltung, Bühnenpräsenz
    • Performance; Eventtheater
    • Abschlussprojekt
      • Selbständiges Arbeiten: Erarbeiten einer eigenen Nummer innerhalb einer Comedy- Abendshow
    • Tournee auf Kleinkunstbühnen und Stadttheatern

Die Leitung der Ausbildung hatten Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz

Dozent: Peter Shub

 

 

 

 

 

Zudem hat Castolin an folgenden Zusatz- Modulen teilgenommen:

    • Der Narr und der Tod (Thema Humor und Sterben)
    • Grundlos Glücklich (Training zum Thema Gefühle)
    • Meine Kraft (Training zum Thema Präsenz)
    • Zaubern (Grundlagen)
    • Jonglieren (Grundlagen)
    • Der Clown (Die Struktur der Komik)
    • Die Tücken des Objekts (Clown und Requisitenarbeit)

 

...Lade Bilder...

Mehr Bilder und Videos von Castolin gibt es in der Galerie

 

 

April 2014 SCUOLA E TEATRO DIMITRI, Technik der Clownerie Nr 5 mit Bernhard Stöckli